Lösung Ernährungs-Quiz

1. Wie hoch ist im Durchschnitt der tägliche Fettbedarf von Frauen / Männern?

b. 70 Gramm / 90 Gramm

Bei einem durchschnittlichen täglichen Energiebedarf  von 2000 – 2200 kcal bei Frauen und 2200 – 2400kcal bei Männern liegt die Empfehlung des täglichen Fettverzehrs bei 30 % der Gesamtenergiezufuhr.  Die restlichen Kalorien sollten zu 55 % aus Kohlenhydraten und zu 15 % aus Eiweiß  stammen.

2. Welches Lebensmittel  enthält mehr Vitamin C ?

c. Paprika

Paprika enthält  107 mg / 100g, Erdbeere 65 mg / 100g und Orange 50 mg / 100g Vitamin C. Der täglich Bedarf eines Erwachsenen liegt bei 100mg / Tag, das heißt bereits 100g Paprika reichen um den Tagesbedarf zu decken.

3. Auf welche Mahlzeit sollten Sie nicht verzichten?

a. Frühstück

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages, es gibt dem Körper nach der Nacht den richtigen Schwung um konzentriert und leistungsfähig zu arbeiten. Besonders bei der Gewichtsreduktion sollte auf das Frühstück nicht verzichtet werden.

4. Wie viele Süßigkeiten darf man täglich essen, wenn man sein Gewicht reduzieren möchte?

a.  10 – 15 % der Kalorien die pro Tag gegessen werden

Das entspricht ca. 4-5g Fett oder 120 – 150 kcal die in Form von Süßigkeiten erlaubt sind.

5. Kann man mit der richtigen Ernährung Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen?

b. Ja, wenn man  ausgewogen und abwechslungsreich isst

Beachtet man die Regeln der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) gibt man seinem Körper einen guten Schutz vor ernährungsbedingten Herz -Kreislauf-Erkrankungen.

6. Wie viel Portionen  Obst und Gemüse sollten Sie pro Tag essen?

c. 5 Portionen

Eine Portion ist einen Hand voll. Von den 5 Portionen sollten 1-2 Portionen als Obst und 2-3 Portionen als Salat und Gemüse gegessen werden.

7.  Welchen Effekt haben sekundäre Pflanzenstoffe im Obst und Gemüse, neben dem positiven Einfluss auf unsere Gesundheit, noch?

a. Sie geben Farbe, Geruch und Geschmack

Sekundäre Pflanzenstoffe in unserem Essen sind wahre Alleskönner. Sie geben den pflanzlichen Lebensmitteln nicht nur den feinen  Geschmack und Geruch und die schönen bunten Farben, sondern sie schützen auch vor zahlreichen Erkrankungen.

8. Welchen Nutzen haben Ballastsoffen in unserer Nahrung?

b. Sie machen satt und regen den Darm zur Arbeit an

Ohne die wichtigen Ballaststoffe wird der Darm träge und es kommt zu Verstopfung und Völlegefühl. Deshalb sollte täglich viel Gemüse, Obst und Vollkornprodukte gegessen werden.

 

Für jede richtige Antwort erhalten Sie einen Punkt.

Die Auswertung des Quiz lesen Sie auf der nächsten Seite.

Wollen Sie noch mehr über schmackhaftes, abwechslungsreiches und gesundes Essen erfahren? Dann besuchen Sie doch meine Kurse oder Beratungen.

Ich freue mich auf Sie!  

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen